Zur Navigation (bitte Enter drücken) Zum Hauptinhalt (bitte Enter drücken)) Zu Suche (bitte Enter drücken))

Workshop MitFühlen. Statt MitLeiden

Der Paritätische – Selbsthilfe Kontaktstelle Bonn

Dienstag, 12. Juni 2018. Zeit: 18.00 bis 20.30 Uhr

Sie sind mitfühlend und hilfsbereit? Sie stützen andere erkrankte Menschen in Ihrem Umfeld? Dann kennen Sie sicher auch die Zeiten, in denen Ihnen alles zu viel wird oder Sie sich fragen ob Sie überhaupt das Richtige tun.
Wieviel Mitgefühl, Mitleid und Hilfestellung sind überhaupt angemessen und gesund für Sie – und ihre Mitmenschen?
In entspannter Atmosphäre lernen Sie unterschiedliche Fragestellungen und Antworten hierzu kennen – sowie deren Aus-wirkungen auf Befinden und Verhalten.
Sie entdecken Ihr eigenes Rüstzeug, um im Alltag gelassener und sicherer mit den erheblichen Anforderungen umgehen zu können: Einstellungen, Ressourcen, Strategien.
Stärken Sie sich, bevor Sie andere stärken können. So ermöglichen Sie ein gesundes und zugleich menschliches Miteinander auf beiden Seiten.

In Workshop „MitFühlen. Statt MitLeiden“ definieren die teilnehmenden Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter von Selbsthilfegruppen für sich den Unterschied zwischen Mitfühlen und Mitleiden.
Sie lernen das Konzept der gesunden / angemessenen Einstellungen kennen und erarbeiten sich Methoden zur Umsetzung in den Selbsthilfegruppen-Alltag. Ein Vertiefungsabend ist für Anfang September geplant.

Ziel des Workshops: die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden emotional und fachlich / methodisch gestärkt.

So können sie angemessen mit den schwierigen Leidensgeschichten der Selbsthilfegruppenmitglieder umgehen, ohne die eigene Gesundheit zu gefährden. Dies dient der Prävention von Ausgebrannt sein und Co-Abhängigkeit.

Zielgruppe: dieser Workshop richtet sich an GruppenleiterInnen und AnsprechpartnerInnen der regionalen Selbsthilfegruppen.

Referentin / Workshopleiterin:
Kirsten Otto, Coaching | Training | Motivation

Anmeldung bitte per Mail an selbsthilfe-bonn@paritaet-nrw.org mit dem Betreff „Anmeldung Workshop Mitfühlen statt Mitleiden am 12.06.2018, Referentin Kirsten Otto“
oder telefonisch bei der Selbsthilfe Kontaktstelle Bonn, Rufnummer 0228 94 93 33 17.