Zur Navigation (bitte Enter drücken) Zum Hauptinhalt (bitte Enter drücken)) Zu Suche (bitte Enter drücken))

Inklusion konkret – eine Fortbildungsreihe des Forums Inklusion lebendig machen

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierte, insbesondere an pädagogische Fachkräfte aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit, OGS, Kindergärten, Schulen und anderen Einrichtungen.
Alle Veranstaltungen sind praxisorientiert und bieten neben dem Fachinput, Möglichkeiten zum Austausch.

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter
www.inklusion-lebendigmachen.de.
Oder sprechen Sie uns an!

Das „Forum Inklusion lebendig machen" ist ein gemeinsames Projekt von Abenteuer Lernen e.V., Brücke-Krücke e.V. und der Behindertengemeinschaft Bonn e.V. in Zusammenarbeit mit dem lnklusionsbüro der Stadt Bonn.
Es ist ein Netzwerkprojekt zur Stärkung von inklusiven Freizeitangeboten von Kindern und Jugendlichen im Bonner Raum. Finanziell wird das Projekt von der Aktion Mensch gefördert.


Donnerstag, 15. Februar 2018, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Inklusion konkret II: ,,Barriere(frei) im Kopf? Achtsamkeit und Haltung in der Praxis inklusiver Freizeitangebote. Eine handlungsorientierte Spurensuche nach Stolpersteinen."
Referentin: Maria Gorius (Sozialpädagogin, Master in lntercultural Education, Coach mit System und Gestalt, Theaterpädagogin)


Donnerstag, 08. März 2018, 9:00 bis 13:00 Uhr
Inklusion konkret III: Wer bezahlt was? Überblick über Finanzierungsmöglichkeiten von inklusiven Kinder- und Jugendangeboten.
ReferentInnen:
Erol Celik (Aktion Mensch)
Sabine Nork (Amt für Soziales und Wohnen der Stadt Bonn)
Ute Silkens (Amt für Soziales und Wohnen der Stadt Bonn)
Peter Bröxkes (Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Bonn)
N.N. (Lebenshilfe Bonn, angefragt)
Dr. Erika Luck-Haller (Abenteuer Lernen e.V.)

Donnerstag, 12. April 2018, 9:00 bis 13:00 Uhr
Inklusion konkret IV: Inklusive Räume? Barrierefrei bedeutet mehr als „rollstuhlgerecht". Worauf kann ich achten, um eine inklusive Umgebung in meiner Einrichtung zu schaffen?
Referenten: N.N.


Donnerstag, 17. Mai 2018, 9:00 bis 13:00 Uhr
Inklusion konkret V: Zum pädagogischen Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen: Hintergründe und Praxis
Referent: Wolfgang Kühnen (MA, Dipl.-Sozialpädagoge, Heilpraktiker (Psychotherapie)


Donnerstag, den 14. Juni 2017, 9:00 bis 13:00 Uhr
Inklusion konkret VI: Zum pädagogischen Umgang mit autistischen Kindern und Jugendlichen: Hintergründe und Praxis
Referent: N.N. (Autismus Therapiezentrum Bonn angefragt)

 

Veranstaltungsort:
Abenteuer Lernen e.V.
Siebenmorgenweg 22
53229 Bonn

Unsere Räume sind weitgehend barrierefrei. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie besondere Bedarfe haben.

Ansprechpartnerin:
Ruth Dobrindt
Telefon 0228-442903

Anmeldung unter:
www.abenteuerlernen.org oder
mail@inklusion-lebendig-machen.de

Kosten pro Veranstaltung: 15 Euro