Zur Navigation (bitte Enter drücken) Zum Hauptinhalt (bitte Enter drücken)) Zu Suche (bitte Enter drücken))

Unser neues Schwimmbad

Öffentliche Abschlusspräsentation am 16. Juni auf dem Friedensplatz in Bonn

Im Zuge der Neuordnung der Bonner Bäderlandschaft hat der Rat der Stadt Bonn am 22.09.2016 beschlossen, ein neues Schwimmbad für Familien und Freizeitschwimmer sowie für den Schul- und Vereinssport zu errichten. Der ausgewählte Standort des neuen Schwimmbads im „Wasserland“ in Dottendorf ist zentral im Bonner Stadtgebiet gelegen und profitiert in hohem Maße von der technischen Versorgung durch das benachbarte Heizkraftwerk Süd der SWB Energie- und Wasserversorgung Bonn/Rhein-Sieg GmbH.

Für die Bonner Kinder, Jugendlichen, Familien und Sportler ist es das wichtigste Projekt in Bonn. Die Stadtwerke Bonn Energie- und Wasserversorgung Bonn/Rhein-Sieg GmbH wird mit einer noch zu gründenden Gesellschaft Bauherrin des neuen Bades.

In der öffentlichen Abschlusspräsentation am 16. Juni werden der Verlauf und die Ergebnisse der Beteiligung dargestellt. Die Präsentation erfolgt im Wesentlichen durch die beteiligten Bürgerinnen und Bürger. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zum persönlichen Austausch zwischen den Mitwirkenden aus der Bürgerbeteiligung und der Öffentlichkeit.

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Teilnahme ein.

Termin: Samstag, 16. Juni 2018
Ort: Friedensplatz Bonn

Ablauf:

10.30 Uhr: Öffnung der Informationsstände

- Verlauf und Inhalte der Bürgerbeteiligung

- Rutschen-Workshop

- Schule und Prävention

- Barrierefreiheit

- Sport und Veranstaltungen

- Familien und Senioren

- Architekturdialog

14.00 Uhr:

- Präsentation der Ergebnisse durch die Mitwirkenden der verschiedenen
Beteiligungsgruppen

- Ansprache des Oberbürgermeisters Ashok Sridharan

Anschließend: Diskussion und Austausch

Ende: 16.00 Uhr

Auch wir als die Behindertengemeinschaft Bonn e.V. sind in dem Pavillon "Barrierefreiheit" vertreten und stehen gerne für auftretende Fragen zur Verfügung.